BEDINGUNGEN

FAHRLIZENZ

In der Türkei können die Fahrzeuggruppen A, B, F, N und I von Personen gemietet werden, die mindestens 21 Jahre alt sind und einen gültigen Führerschein für 1 Jahr besitzen; 
Die Fahrzeuggruppe D, G, H, M, O kann von Personen gemietet werden, die mindestens 25 Jahre alt sind und seit 2 Jahren einen gültigen Führerschein besitzen; 
Die Fahrzeuggruppe J, C, E, L, K, P kann von Personen gemietet werden, die mindestens 27 Jahre alt sind und einen Führerschein für 3 Jahre besitzen. 
Unter der Bedingung, 21 Jahre alt zu sein, können die Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse mit einer Gebühr für junge Fahrer gemietet werden. 


Für die Informationen zu den Gebühren für junge Fahrer können Sie sich an unser Reservierungscenter wenden.

MIETZEITRAUM

Die Mindestmietdauer beträgt 24 Stunden für die tägliche Miete und 30 Tage für die monatliche Miete.

 

EXTRAS, DIE INKLUSIV UND EXKLUSIV IM PREIS ENTHALTEN SIND:
Unbegrenzte Kilometer, Haftpflichtversicherung, Diebstahlversicherung und 18% Mehrwertsteuer sind in den Preisen der täglichen Mietwagenservices enthalten. 
Treibstoff, persönliche Unfallversicherung, kleine Schadensdeckung, freiwillige Haftpflichtversicherung, Einweggebühr, Zustellungs- / Empfangsgebühren (zwischen 0-26 km) je nach Verfügbarkeit von Fahrzeug, Kindersitz, Navigation, zusätzlicher Fahrer und Brücke und Autobahnüberfahrtgebühren / Kartennutzungsgebühren werden separat berechnet. 
Die Lieferung des Autos an den Kunden erfolgt mit vollem Benzintank. 
Die Kraftstoffpreisdifferenz wird zusammen mit der Servicegebühr erhoben, wenn das Fahrzeug mit fehlendem Kraftstoff oder leerem Tank zurückgegeben wird. 
Bei der monatlichen Miete ist die Kilometerleistung dagegen auf ca. 3.000 km begrenzt. Die Gebühr für die Mehrbenutzungsgebühr hängt von der Fahrzeuggruppe ab. 


Sie können detaillierte Informationen von unserem Reservierungscenter oder unseren Büros erhalten.

EINWEGGEBUEHREN

Wird ein Fahrzeug in einer Stadt genommen und in einer anderen Stadt zurückgegeben, wird eine von ZEUGMA vorgegebene Einweggebühr berechnet. 
Die Preisinformationen variieren je nach Büro und Sie können detaillierte Informationen erhalten, wenn Sie unser Reservierungscenter anrufen.

ZUSAETZLICHER FAHRERSERVICE

Für die Nutzung des Fahrzeugs von weiteren Personen, kann mit einer zusätzlichen Gebühr und den Fahrlizenzinformationen des zusätzlichen Fahrers der Mietvertrag erweitert werden.
 Im Falle eines Unfalls durch einen Fahrer und / oder Fahrer, die nicht im Mietvertrag enthalten sind, werden alle Zusicherungen für ungültig erklärt, und sowohl die Person, die das Fahrzeug gemietet hat, als auch die Person, die das Fahrzeug fuhr, werden separat und gemeinsam verantwortlich gemacht .

Für Preis und detaillierte Informationen können Sie unser Reservierungscenter anrufen (zusätzliche Fahrermietbedingungen sind dieselben wie in der Führerschein- und Altersbeschränkung).

FAHRZEUG UEBERGABE/RUECKGABEDIENSTE

In den Städten und Landkreisen, in denen sich die ZEUGMA - Büros befinden, ist die Zustellung und der Empfang des Fahrzeugs von / zu den Kunden, je nach Verfügbarkeit des Büros, kostenlos zwischen 0-26 km möglich. In den Städten und Landkreisen, in denen sich die ZEUGMA - Büros nicht befinden, wird jedoch eine zusätzliche Gebühr für die Zustellungs- / Empfangsdienste erhoben. 
Sie können unsere Reservierungszentrale oder unsere Verkaufsniederlassungen für weitere Informationen anrufen.
Das reservierte Fahrzeug wird Ihnen zugestellt und überprüft Ihre Kreditlimits (Glaubwürdigkeit, Kreditwürdigkeit) in unseren Büros. 
Wenn Ihr Kreditlimit in Prepaid-Reservierungen nicht als angemessen erachtet wird, wird Ihnen die Fahrzeugmietgebühr in 7-14 Tagen zurückerstattet. 
Kreditlimitprüfungen werden in unseren Büros durchgeführt.

VERSPAETUNG BEI FAHRZEUGRUECKGABE

Bei Verspätungen von bis zu 3 Stunden bei zurückkehrenden Fahrzeugen wird ein Drittel des im Vertrag angegebenen Mietpreises pro Stunde berechnet.
Bei Verspätungen über 3 Stunden wird 1 Tages-Mietpreis berechnet.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Der gesamte Mietbetrag und die Beträge zu Extraleistungen werden bei Vertragerstellung von der Kreditkarte des Automieters erhoben. 
Für die Fahrzeuggruppe C, E, P, L und K sind zwei Kreditkarten vorzulegen. Ein etwaiger Unterschied im Rechnungsbetrag, der am Ende des Leasingverhältnisses auftreten kann, wird dagegen mit derselben Kreditkarte erhoben oder zurückerstattet. Der Kreditkarteninhaber muss während der Miete anwesend sein. 
Die Fahrzeugmiete kann nicht mit einer anderen Kreditkarte abgewickelt werden. Zusätzlich zum Mietpreis wird eine bestimmte Kaution, abhängig von der Marke und dem Modell des Fahrzeugs, von der vom Kunden eingereichten Kreditkarte erhoben. Daher ist die Kreditverfügbarkeit der Kreditkarte erforderlich. Der Betrag, der als Anzahlung eingezogen wird, wird am Ende der Miete nach Abzug der nicht in der Reservierung enthaltenen Beträge, wie die oben genannten zusätzlichen Dienstleistungen, Zusicherungen, fehlender Treibstoff, Schäden, Bußgelder usw., an die gleiche Kreditkarte zurücküberwiesen. Die Rückerstattung der Anzahlung wird innerhalb von 1-10 Werktagen auf Ihre Kreditkarte überwiesen (abhängig vom internen Prozess der Bank).

PREPAID (ONLINE) RESERVIERUNGSBEDINGUNGEN

''Online Vorauszahlungen'' zeigt an, dass der Mietpreis und die ausgewählte zusätzliche Servicegebühren online bezahlt werden. 
Im Falle einer Stornierung und Änderung der Online-Zahlung, ändert sich der Rückerstattungsbetrag gemäß den Zahlungsbedingungen für die sofortige Zahlung. 
Wenn zusätzlich zu der Fahrzeugmiete weitere Dienstleistungen gekauft werden sollen, wird der Betrag dieser Dienstleistungen gezahlt, wenn das Fahrzeug an den Kunden im Verkaufsbüro geliefert wird. 
Es ist obligatorisch, dass die Karte, die während der Online-Reservierung verwendet wird, und der Karteninhaber im Verkaufsbüro anwesend ist und der Karteninhaber den Mietvertrag unterschreibt. 
Bei einer Prepaid-Reservierung, die im Internet getätigt wird, wird kein Mietvertrag ausgestellt und es wird kein Verfahren durchgeführt, ohne dass die Karte und der Karteninhaber im Büro anwesend sind. 
Für die Fahrzeuggruppe C, E, P, L und K sind zwei Kreditkarten vorzulegen. Es gibt keine Barzahlung oder Virtual Card-Anwendung. 
Ein Rabatt, der während einer Sofortzahlungs (Prepaid) -Reservierung verdient wird, kann nicht mit einer anderen Kampagne kombiniert werden. Bitte lesen Sie "Sofortige Zahlungsbedingungen". Die Online-Reservierung ersetzt nicht den Fahrzeugmietvertrag. 
Für die Durchführung der Vermietung gelten die Allgemeinen ZEUGMA-Mietbedingungen. Die Miete wird für die Person bearbeitet, deren Name in den Details des Prepaid-Reservierungsformulars angegeben ist. Es gibt keine Barzahlung oder Virtual Card-Anwendung. Der Mietvertrag wird während des Mietprozesses ausgestellt und gemäß den Gesetzen und Anwendungen des Landes ausgeführt, in dem die Vermietung stattfindet. ZEUGMA wird den vom Kunden gezahlten Betrag vollständig zurückerstatten, wenn er den Mietservice aus Gründen, die ihm zuzurechnen sind, nicht erbringen kann. 
Sie enthalten keine zusätzlichen Dienstleistungen und Zusicherungen sowie Treibstoff-, Einweg- oder andere Gebühren, die ein Kunde zu Beginn oder während des Mietprozesses verlangen kann. Für andere Leistungen, Zusicherungen, Verkehrsstrafen und Schadenskosten (im Falle der Erfüllung der im Abschnitt beschriebenen Bedingungen in Bezug auf die Dinge, die im Falle eines Unfalls und Diebstahls zu leisten sind), ist es notwendig für unseren Kunden, seine Kreditkarte während der Mietzeit vorzulegen. Eine Kaution, die je nach Fahrzeuggruppe variiert, wird von der Kreditkarte des Kunden abgeholt. Aus diesem Grund muss die Kreditkarte neben dem Mietpreis eine Kreditverfügbarkeit für die oben genannten Beträge aufweisen. Der Betrag, der als Anzahlung eingezogen wird, wird am Ende der Miete nach Abzug der nicht in der Reservierung enthaltenen Beträge, wie die oben genannten zusätzlichen Dienstleistungen, Zusicherungen, fehlender Treibstoff, Schäden, Bußgelder usw., an die gleiche Kreditkarte zurücküberwiesen. 
Das Prepaid-Reservierungsformular ist nur für den Datumsbereich und den im Formular angegebenen Betrag gültig. Die Mietverträge für die ZEUGMA Prepaid-Reservierungen werden auf der Grundlage des im Reservierungsformular und der ZEUGMA-Website angegebenen Tagespreises berechnet und in Rechnung gestellt. Für die Widerspiegelung von Zahlungen an die Kreditkarten unserer Kunden stehen Provisionen, Wechselkursdifferenzen, Servicegebühren usw., die aus irgendeinem Grund von den Banken als Herausgeber der Kreditkarte geltend gemacht werden, außerhalb der Verantwortung der Handelsmarke ZEUGMA.

STORNIERUNG DER RESERVIERUNG, RUECKERSTATTUNG, RESERVIERUNGSAENDERUNG, VERWALTUNGSGEBUEHREN, UNGENUTZTE TAGE UND MIETVERLAENGERUNG

Stornierungs- und Rückerstattungsbedingungen:
• Wenn Sie Ihre Prepaid-Reservierung am Tag der Buchung stornieren, wird Ihnen Ihre gesamte Zahlung zurückerstattet.
• Wenn Sie Ihre Prepaid-Reservierung bis zu 3 Tage vor dem Lieferdatum des Fahrzeugs stornieren, werden 125 TL von Ihrer Vorauszahlung abgezogen und der verbleibende Betrag wird Ihnen zurückerstattet.
• Wenn Sie Ihre vorausbezahlte Reservierung 3 Tage oder früher vor dem Lieferdatum des Fahrzeugs stornieren, wird ein Durchschnitt von 3 Tagessätzen des Fahrzeugs, das Sie mieten, 
von Ihrer Vorauszahlung abgezogen und der verbleibende Betrag wird Ihnen zurückerstattet. Wenn Ihre Mietdauer 3 Tage oder weniger beträgt, kann keine Rückerstattung verlangt werden.
• Wenn Sie Ihre Prepaid-Reservierung nicht stornieren und das Fahrzeug nicht abholen, kann keine Rückerstattung verlangt werden.
• Um eine vorausbezahlte Reservierung zu stornieren, müssen Sie eine Stornierungsanfrage tätigen

Reservierungsänderung:
Bei einer Prepaid-Reservierung können keine Änderungen vorgenommen werden. Wenn Sie eine Reservierungsänderung wünschen, müssen Sie die Reservierung stornieren und es 
gelten die oben genannten Stornierungs - und Rückerstattungsbedingungen. Nach der Stornierung der Reservierung kann eine neue Prepaid-Reservierung entsprechend den erforderlichen 
Änderungen vorgenommen werden.

Unbenutzte Tage:
Nach dem Beginn der Mietzeit erfolgt keine Rückerstattung für die nicht genutzten Tage, wenn das Fahrzeug früher als das im Buchungsformular angegebene Datum zurückgegeben wird.
Wenn der Kunde das Fahrzeug nicht an dem im Buchungsformular angegebenen Datum und Uhrzeit abholt, obwohl eine vorausbezahlte Reservierung vorgenommen wurde, 
wird der eingezahlte vorausbezahlte Betrag nicht zurückerstattet.

Mietverlängerung:
Bei einer Fahrzeugmiete über eine vorausbezahlte Reservierung wird, wenn die Mietdauer das im Buchungsformular angegebene Enddatum überschreitet, die zusätzliche Mietgebühr, 
die bei der Verlängerung des Mietvertrags entsteht, von der ursprünglich von unserem Kunden eingereichten Kreditkarte abgerechnet (basierend auf der aktuellen ZEUGMA - Preisliste zum Zeitpunkt 
der Verlängerung).

VERKEHRSSTRAFEN

Alle Arten von Verkehrsstrafen, die sich aus der Nichteinhaltung der geltenden Verkehrsgesetze ergeben, gehören dem Automieter. 
Bußgelder und Strafen für das illegale Überqueren von Brücken und Autobahnen, die während der Mietzeit entstehen und nach Ablauf der Mietzeit an uns geliefert werden, werden von der im Mietvertrag genannten Person und / oder Firma abgeholt. Die Zeit, die verstreicht, während die Fahrzeuge aus welchen Gründen auch immer von öffentlichen oder lokalen Behörden gehalten werden, wird in der Vertragslaufzeit berücksichtigt. 25 TL + Mehrwertsteuer Servicegebühr wird in Verkehrsstrafen auferlegt.

WICHTIGE INFOS

Im Falle eines Unfalls ist es unumgänglich, einen Unfallbericht zu führen, ohne den Standort des Fahrzeugs zu ändern, oder Berichte über Unfälle, Diebstahl und Alkohol bei der nächstgelegenen Polizei- oder Gendarmerie-Station zu erhalten. Im Falle, dass das Fahrzeug gestohlen wird, ist es obligatorisch, die nächste Polizei oder Gendarmerie-Station zu kontaktieren. Ansonsten alle Zusicherungen gekauft wird für ungültig erklärt und alle Arten von Schäden, die aufgetreten sind, einschließlich finanzielle und immaterielle Schäden an die Dritten, werden dem Mieter in Rechnung gestellt. Im Falle eines Ausfalls des Fahrzeugs aus irgendeinem Grund ist es notwendig die im Vertrag angegebene Telefonnummer zu kontaktieren. 
Bitte stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug Abholung und Rückgabe-Formular ausgefüllt ist und zu Beginn der Vermietung und der Rückgabe des Fahrzeugs gegenseitig unterzeichnet ist.
- Um den Tag und die Uhrzeit der Vermietung zu verlängern, zu melden / ändern, rufen Sie bitte das Verkaufsbüro an, bei dem Sie das Fahrzeug zunächst mieten.
- Im Falle eines Unfalls, eines Ausfalls des Fahrzeugs oder jeglicher Komplikationen, die während des Mietzeitraums aus irgendeinem Grund entstanden sind, sollten Sie die im Vertrag 
angegebene Telefonnummer kontaktieren.
- Falls während Ihrer Nutzung regelmäßige Kilometer des Fahrzeugs fällig sind, rufen Sie bitte die im Vertrag angegebene Telefonnummer an, um Ihre Reise sicher fortzusetzen.
-Wenn das Fahrzeug EINEN UNIVERSALEN Unfall erleidet oder gestohlen wird, ist es obligatorisch, ohne den Standort des Fahrzeugs zu ändern, Unfall-, Diebstahl- und Alkoholmeldungen zu erhalten, 
indem Sie sich an die nächstgelegene Polizei- oder Gendarmenstation wenden. Im Falle von BILATERALEN Unfällen hingegen sind die Fahrer verpflichtet, den im Bericht angegebenen Unfallbericht 
über Sachschäden mit Ausnahme der unten aufgeführten Fälle je nach der Art des Unfallhergangs auszufüllen. Bei bilateralen Unfällen wird eine Verkehrsunfallmeldung von der Verkehrspolizei nur 
in den folgenden Situationen veranlasst:
- Wenn der Fahrer ein undokumentiertes Kraftfahrzeug fährt,
- Wenn der Fahrer ein Minderjähriger ist,
- Wenn der Fahrer Verdacht auf Alkoholkonsum oder psychische Erkrankungen hat,
- Wenn eines der am Unfall beteiligten Fahrzeuge den öffentlichen Einrichtungen angehört,
- Wenn die Waren der öffentlichen Einrichtungen beschädigt werden,
- Wenn Schäden nur an den Eigenschaften der Dritten verursacht werden,
- Wenn eines der am Unfall beteiligten Fahrzeuge keinen Verkehrsschutz hat,
- Wenn der Verkehrsunfall zu Tod und / oder Körperverletzung führt.

VERSICHERUNGSABDECKUNG

Erläuterungen zu unseren Zusicherungen sind nachfolgend aufgeführt. Erklärungen sind allgemein gehalten und dienen nur Informationszwecken. 
ZEUGMA behält sich das Recht vor, diese Informationen im Laufe der Zeit zu ändern. Die in Ihrer Reservierung enthaltenen Garantien sind im Preisangebot und / oder in der Reservierungsbestätigung angegeben. Sie können jene Garantien kaufen, die nicht in dem Angebot von unserem Verkaufsbüro zu Beginn der Mietzeit enthalten sind. 
Detaillierte Informationen zu gültigen Grenzwerten erhalten Sie auch von unseren Verkaufsbüros. Die Supplemental Liability Assurance (LI-SLI) ist eine Deckung, die Schäden an Dritte abdeckt. 
Der Super Collision Damage Waiver (SCDW) ist ein Deckungsumfang für die Reparatur von Schäden, die unter dem von ZEUGMA durch die Erklärung des Kunden festgelegten Betrag liegen. 
Die persönliche Unfalldeckung (PAI) ist eine Deckung, bei der der Fahrer und die Personen im Fahrzeug innerhalb der Deckungsgrenzen versichert sind. Es wird basierend auf die Anzahl der Sitze im Fahrzeug berechnet.

DIE OBEN GENANNTEN GARANTIEN SIND ALLGEMEIN UND DIENEN NUR ZUM INFORMATIONSZWECK. SIE KÖNNEN DETAILLIERTE INFORMATIONEN VON UNSEREN VERKAUFSSTELLEN ERHALTEN.

Copyright © 2018 - Alle Recht vorbehalten.

Schnellzugriff

Lassen Sie uns von sich wissen!!

Melden Sie sich an, um von Neuigkeiten und Angeboten zu profitieren....

Çamyuva Mah. Ağa Ceylan Cad. No:8 Kemer/Antalya
+90 (554) 211 35 09
hendekhuseyin@hotmail.com